Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
01.04.2009 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Seite an Seite

Diesen netten Schmu nur wegen Susan Sarandon. Naja, ein bißchen auch wegen Julia Roberts – aber wirklich nur ein bißchen: Nach der Scheidung von ihrem Mann Luke (Ed Harris) kümmert sich Jackie Harrison (Sarandon) um ihre beiden Kinder. Die haben, genau wie Jackie, große Probleme mit der neuen Freundin des Vaters, der jungen und efolgreichen Modefotografin Isabel (Roberts). Als ein Arzt bei Jackie Krebs diagnostiziert, ändert sich Jackies Verhalten... 20.15, kabel eins



»Das bin ich wirklich: böse, besoffen, aber gescheit«

Der Schriftsteller Joseph Roth

Brecht sprach in den 1920er Jahren verächtlich von der Joseph-Roth-Schule: Melancholie und Nostalgie waren ihm damals noch fremd, die mußte er er erst später, in Buckow, zulassen. Und dann entstanden großartige Gedichte. Sentimentalität aber konnte er Roth nicht vorwerfen, ...









Artikel-Länge: 2669 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €