Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
24.03.2009 / Feuilleton / Seite 12

Die Entdeckung der Langsamkeit

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge
Die Entdeckung der Langsamkeit hat vor allem der Speed-Breaker-Industrie zu Traumprofiten verholfen. Sie stellt diese verkehrsentschleunigenden Maßnahmen aus Beton, Metall und Mischbitumen her und verkauft sie an die Tiefbauämter, die sie in verkehrsberuhigten Zonen einbauen, d.h. dort auf das Straßenpflaster dübeln. Mitunter tut es auch eine aufgewölbte Pflasterung. Unsichere Stadtverwaltungen können sich beim ADAC Speed-Breaker aus Recyclingmaterial zum Testen leihen. Erst reichten Tempo-30-Gebotsschilder, dann kamen – für 149 Euro das Stück – noch »Berliner Kissen« dazu: So heißen die Mischbitumen-Schwellen der »Moravia Gesellschaft für Verkehrszeichen«.

Die Firma betreibt in Wiesbaden eine eigene »Verkehrsakademie«, wo man u.a. Probleme mit diesen Speed-Breakern, die mit Zweikomponentenkleber fixiert werden, diskutiert – »anwendungsorientiert«. Die »schlafenden Gendarmen«, wie sie in Frankreich heißen (in Deutschland spricht man, in...

Artikel-Länge: 6420 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €