Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
24.03.2009 / Sport / Seite 16

Es grüßt die vierte Liga

Aus den Unterklassen. Das traurige Geschick des FC Carl Zeiss Jena

Frank Willmann
Wichtige Fußballfragen beschäftigen aktuell die Republik. 1.) der brandheiße Hochzeitstermin der aktuellen BummBummBeckerFreundin. 2.) die eventuelle Inthronisierung des Titanenrentners auf Schalke. 3.) Die Hamburger Centrum-Moschee erstrahlt demnächst im Fußballdesign. Grüne Bälle auf weißem Grund - Allah war so cool! Trotzdem soll es hier um das traurige Geschick des FC Carl Zeiss Jena gehen.

Am Samstag waren zirka 1000 Zeissfans zum Berliner Prenzlauer Berg gepilgert, um einen weiteren fußballerischen Offenbarungseid ihres Teams erleben zu dürfen. Am Einlaß wurden sie von den Stadionsicherheitskräften bis auf die Strümpfe gefilzt. Das dauerte Ewigkeiten und wurde als Schikane empfunden. Egal, ob Jugendlicher, Opa oder Kind, bei strenger Leibesvisitation herrschte strikte Gleichberechtigung. Wer heutzutage seine Mannschaft nach vorn peitschen will, hat im allgemeinen nicht viel zu lachen.

Schon bei der Ankunft auf dem Bahnhof Gesundbrunnen wartete die...



Artikel-Länge: 3014 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €