jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
20.03.2009 / Inland / Seite 8

»Etwas über die christlichen Wurzeln lernen«

Ethikunterricht wird überschätzt, meint »Pro Reli«. Initiative will in Berlin wieder Religionsunterricht haben. Ein Gespräch mit Christoph Lehmann

Claudia Wangerin
Dr. Christoph Lehmann ist Vorsitzender der Initiative »Pro Reli« in Berlin und Mitglied im Bund Katholischer Rechtsanwälte

Ihre Initiative »Pro Reli« mobilisiert für den Berliner Volksentscheid am 26. April, ob Ethik weiterhin Pflichtfach an öffentlichen Schulen sein soll. Sie sind dagegen und stellen das in die Tradition der deutschen Revolution von 1848. Warum?

Bei beiden Themen geht es um Freiheit und die Durchsetzung eines Freiheitsrechts. Deswegen denke ich, daß man das durchaus in einer Linie sehen kann.

Mit diesem Freiheitsbegriff könnte man auch andere Schulpflichtfächer in Frage stellen.Wollen Sie das, oder halten Sie die Vermittlung gemeinsamer Standards für Sozialverhalten im Ethikunterricht für unwichtig?

Ethik ist nicht unwichtig. Wir betonen ja sogar, daß Ethik ab der ersten Klasse angeboten werden sollte – und nicht erst ab der siebten. Wir sind aber der Meinung, daß man auch bei der Wertevermittlung akzeptieren muß, daß wir in einer ...

Artikel-Länge: 4376 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €