75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.03.2009 / Thema / Seite 10

Soweit die Tasten tragen

Peter Hacks gab Hans Magnus Enzensberger 1962 einen guten Rat, den der nicht befolgen konnte

Arnold Schölzel
Erschütterndes hat sich in Deutschland vor 50 Jahren zugetragen: »War die teilende Mauer zwischen Ost und West auch noch nicht de facto gebaut, so zeichnete sich doch bereits ein nachhaltiges Scheitern im West-Ost-Dialog zwischen kritischen Intellektuellen ab.« So steht es in der Vorbemerkung zur Edition eines »Briefwechsels 1957 bis 1962«, der zwischen Peter Hacks und Hans Magnus Enzensberger stattgefunden haben soll, in der Zeitschrift Berliner Hefte zur Geschichte des literarischen Lebens. Die wird am Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität Berlin herausgeben und ist 20 Jahre nach 1989 entsprechend. Wer das Phrasenattribut »nachhaltig« an »Scheitern« pappt, formuliert auch eine Fußnote wie diese: »Nach den nationalsozialistischen Bodenreformen wurden auch in der Sowjetischen Besatzungszone zwischen 1945 und 1949 umfangreiche Eigentumsverhältnisse gesetzlich geändert (…). Weitere Kollektivierungsregelungen innerhalb der Landwirts...

Artikel-Länge: 6590 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €