75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.03.2009 / Feuilleton / Seite 13

Ultima Thule!

Schröder & Kalender. Das braune Schwabing

Jörg Schröder/Barbara Kalender
Der Neckermann der Intellektuellen« hat 40jähriges Jubiläum und feiert sich selbst mit seinen Höhepunkten: »1980: Das Jahr, in dem wir die Grünen gründeten.« Besser passen würde: Das Jahr, in dem Zweitausendeins die rechts gedrehte grüne Soße erfand. Nach der Heimkehr zur heiligen Mutter Erde fanden sich 1980 im »Merkheft« Sätze wie: »Der Feminismus hat gezeigt, daß Gott weiblich ist, der Teufel dagegen nicht.« Wir erfuhren, daß der Orgonakkumulator des leider durchgeknallten Wilhelm Reich den Weg in die Praxen durchgeknallter Ärzte gefunden hatte, daß der »Frieden von den Affen abstammt« und wir Menschen weder Vegetarier noch Fleischfresser, sondern »Lichtsäuger« sind. Im Zentrum dieses Organs für Engelkult und weiße Heilkunst standen aber nicht etwa die Biophotonen, sondern das Licht aus den grauen Zellen der Verlegergattin Kroth: »Die Essenz aus vielen Jahren spiritueller Energiearbeit der Autorin«, daneben ein Foto: Eva mit strenger Frisur und beselig...

Artikel-Länge: 4974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €