Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.03.2009 / Abgeschrieben / Seite 8

Post für Raúl

Die kubanische Tageszeitung Granma veröffentlichte in ihrer Donnerstagausage kommentarlos auf Seite 5 zwei Briefe von Felipe Pérez Roque und Carlos Lage Dávila:



Brief von Felipe Pérez Roque

Havanna, 3. März 2009

Gen. Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und Ministerrates



Genosse Armeegeneral,

lieber Raúl,

nach der Diskussion im Politbüro unserer Partei, an der ich als Gast teilgenommen habe, informiere ich Sie über meine Entscheidung, von meinem Amt als Mitglied des Staatsrates, als Abgeordneter der Nationalversammlung der Volksmacht und als Mitglied des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas zurückzutreten.

Ich erkenne vollständig an, daß ich Fehler begangen habe, die bei dem angesprochenen Treffe...
















Artikel-Länge: 2319 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €