Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 20. April 2021, Nr. 91
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.03.2009 / Feuilleton / Seite 12

Revolution, sorgfältig

Heute eröffnet die Ausstellung »Kampfprozesse« in der jW-Ladengalerie

Es gibt ein Foto, auf dem Joseph Beuys, der immer noch viel besser ist als sein Ruf, ein Schild trägt, auf dem steht: »Die Revolution sind wir«. Genau diese Botschaft, die man gegen alle Prozesse der Verdinglichung, Personalisierung und Entfremdung nicht oft genug betonen kann, wird auch in den Bildern von KuK transportiert, die man ab heute in der jW-Ladengalerie einen Monat lang betrachten kann. Die Austellung »Kampfprozesse« vereint neuere und ältere Arbeiten. KuK steht für »Kunst und Kampf« und ist der Name eines künstlerischen Projektes, das Anfang der 80er Jahre in der automomen Szene Südniedersachsens entstand. Damals war die sogenannte Militanzdebatte keine theoretische, ...

Artikel-Länge: 2156 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €