75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.03.2009 / Ausland / Seite 6

Verdrängte Inhalte

Wahlkampf in Südafrika: Die bürgerlichen Medien versuchen, Gewalt herbeizureden. Eindrücke

Christian Selz, Port Elizabet
Am 22. April wird in Südafrika ein neues Parlament gewählt. Der Kampf um die 400 Abgeordnetensitze hat längst begonnen, allerdings wird er nicht so geführt, wie in vielen bürgerlichen Medien des Auslandes dargestellt. Wer in diesen momentan etwas zur Lage hierzulande liest, könnte den – falschen – Eindruck gewinnen, die Republik am Kap stünde kurz vor einem Bürgerkrieg. Ein paar kleine, zudem auf eine Provinz begrenzte Scharmützel zwischen Anhängern der regierenden ehemaligen Befreiungsbewegung African National Congress (ANC) und den Zulu-Nationalisten der Inkatha Freedom Party (IFP) werden hochgespielt und der Gedanke nahegelegt, daß das Land außer Kontrolle gerate. Eine Einordnung der Faktenlage indes findet nicht statt.

Kein Flächenbrand

Tatsächlich gab es im Januar einen Angriff von IFP-Anhängern, bei dem die Scheiben eines ANC-Busses eingeworfen wurden. Aber Flächenbrand? Nein, denn die IFP hat über die Provinz KwaZulu-Natal hinaus kaum E...

Artikel-Länge: 5605 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk