Gegründet 1947 Dienstag, 19. November 2019, Nr. 269
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
28.02.2009 / Inland / Seite 4

Der Bundeswehr laufen Ärzte weg

Mediziner verweigern sich der Truppe. Mehr als 400 Sanitätsoffiziere fehlen

Michael Schulze von Glaßer
Die Bundeswehr hat Ende 2008 prognostiziert, daß ihr im Jahr 2010 mehr als 400 Sanitätsoffiziere fehlen. Diese Zahl hat sie bereits jetzt übertroffen. Eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hat Mitte vergangener Woche ergeben, daß der Truppe 429 Ärzte, darunter 217 Fachärzte, fehlen. 2008 haben den Aussagen zufolge 97 Sanitätsoffiziere die Streitkräfte auf eigene Initiative verlassen, 18 weitere wurden aus gesundheitlichen Gründen entlassen, drei Mediziner verstarben. Einige der Abgänger haben nach Informationen der FDP sogar in Kauf genommen, zwischen 80 000 und 120 000 Euro an Ausbildungskos...

Artikel-Länge: 1914 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €