Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
28.02.2009 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Liebe ist krank

Erster Teil

René Hamann
* René Hamann wurde 1971 in Solingen/BRD geboren und zog nach Studentenjahren in Köln erst 2003 in die neue deutsche Hauptstadt. Hier versucht er sich mit einigem Erfolg als Journalist und Schriftsteller. Zuletzt erschien »Das Alphabet der Stadt: Berliner Szenen«, Verbrecher Verlag, Berlin 2008, 119 Seiten, 13 Euro

Es wurde dunkel und kalt; ein milder Nieselregen stand in der Luft, von den runden Laternen, die vor den kahlen Baumkronen standen, ging ein müdes, gelbes Licht aus. Jemand schloß ein Fahrrad an einem krummen Verkehrsschild an, jemand ging unerkannt vorüber. Ein Taxi hielt, mühsam zerrte sich eine ältere Dame aus dem Wagen, ein paar hingestreute Worte. Jemand blieb vor dem Eingang stehen und betrachtete lange den seitlich eingemeißelten Spruch: DIE WELT VERGEHET MIT IHRER LUST – WER ABER DEN WILLEN GOTTES THUT, DER BLEIBET IN ALLER EWIGKEIT. Der Finger der älteren Dame, ihre Stimme, die mit »Stimmt!« dem Spruch Nachdruck verleihen mochte...

Artikel-Länge: 18537 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €