Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Freitag, 21. Februar 2020, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
23.02.2009 / Ausland / Seite 8

»Wir sind eine Partei mit europäischer Ausrichtung«

Bei der Konferenz der griechischen Synaspismos ging es um Programm, Bündnispolitik und EU-Wahl. Ein Gespräch mit Nikos Hountis

Heike Schrader, Athen
Nikos Hountis ist Parteisekretär ­der griechischen Linksallianz Synaspismos (SYN) und Anwärter auf einen Sitz im Europaparlament

Eigentlich wollte die griech­ische Linksallianz SYN auf ihrem Parteitag vom 13. bis 15. Februar ihr Programm verabschieden – stattdessen ging es mehr um Bündnispolitik und die Kandidaten für die Europawahlen im Juni. Ist die Haltung zur EU eine Streitfrage?

Der Parteitag hatte zwei Themen, das Programm und die Europawahlen. Heute sind sich alle Mitglieder einig, daß die EU in die falsche Richtung läuft: zu Lasten der Werktätigen, der Völker und der Einheit Europas. Deswegen sind wir uns mit dem linken Wahlbündnis SYRIZA und der Europäischen Linkspartei (ELP) einig, daß an einer Neufundamentierung gearbeitet werden muss.

Das heißt, daß die Abkommen der EU von Maastricht bis heute neu bewertet werden müssen und der Lissabonvertrag zurückgenommen werden muß. Neue Ziele müssen gesetzt und von Volksabstimmungen legitimiert wer...


Artikel-Länge: 4256 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €