Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
18.02.2009 / Feuilleton / Seite 12

Ganz leise

Erzählungen von Peter Gugisch

Christel Berger
Ein Vater beschwert sich beim Schuldirektor seines Sohnes darüber, daß es ein Lehrer wagte, dem Lügen als gängiger Umgangsform eine Unterrichtsstunde zu widmen! Es darf nicht gelogen werden! Der Direktor ist dem Vater verbunden, weil der zu den wenigen Sponsoren der Schule gehört. Wenn auch nicht ganz uneigennützig, denn die schulischen Leistungen des Sprößlings sind dürftig, und da braucht es halt eine kleine Lüge. Vater, Direktor und die Lehrer sind sich einig im Gebrauch solcher Methoden. So hatte also der junge Lehrer recht? Mehr noch, er findet sogar einen Dreh, wie er sich mit seinen Schülern gegen den so tugendhaften Vater wehrt!

Leider nur Literatur, keine Realität im heutigen Bildungssystem, das sich doch so moralisch wie der hier beschriebene Vater gibt. Aber ...

Artikel-Länge: 2435 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €