75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2009 / Politisches Buch / Seite 15

Sturz des Schahs im Iran 1979

Soziale Massenbewegung und »islamische Revolution«

Mahmoud Bersani
Zum 30. Jahrestag der iranischen Revolution ist der Charakter der Erhebung von 1979 und des seither bestehenden islamistischen Regimes wieder ein Thema, das allerdings in vielen Medien oberflächlich behandelt wird. Ganz anders das kürzlich im Unrast-Verlag erschienene Buch von Peyman Javaher-Haghighi »Iran, Mythos und Realität«. Es liefert nicht nur eine klare Analyse der Revolution, sondern gibt auch Einblicke in die inneren Mechanismen des Mullah-Regimes.
Javaher-Haghighi beginnt mit einer Kritik an dem für die Ereignisse 1978/79 meist verwendeten Begriff »islamische Revolution«. Der Politikwissenschaftler aus Hannover argumentiert, daß die Bewegung zum Sturz des Schah-Regimes nicht in erster Linie kulturelle, sondern vor allem soziale, ökonomische und politische Ursachen hatte und daß linke und säkulare Kräfte eine bedeutende Rolle spielten. Einen entscheidenden Beitrag im revolutionären Prozeß leisteten die vielen Streiks in den Schlüsselbranchen des ...

Artikel-Länge: 3300 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €