75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2009 / Abgeschrieben / Seite 8

Der Spiegel über das DDR-Grenzregime

* Das Nachrichtenmagazin unterzieht in seiner neuen Ausgabe einen Satz aus dem Buch »Gefängnis-Notizen« von Egon Krenz (siehe Seite 15) einem »Münchhausen-Test«. Der Satz lautet: »Die DDR kannte einen solchen Schießbefehl jedenfalls nicht.« Für den »Test« vergleicht der Spiegel den Schußwaffeneinsatz von DDR-Grenzsoldaten mit dem von bundesdeutscher Polizei und des Zolls, nicht aber mit dem der Bundeswehr bzw. dem in bundesdeutschen militärischen Sperrgebieten. Das Testergebnis fällt auf dieser die Bundesrepublik verklärenden Grundlage und mit einigen weiteren »Beweisen«, die keinen Schießbefehl belegen, für den Spiegel befriedigend aus: »Ex-SED-Funktionär Egon Krenz verklärt immer noch die DDR-Geschichte«:

Die Fakten: Von 1949 bis 1989 starben an der deutsch-deutschen Grenze zwischen 600 und 800 Menschen auf der Flucht in de...

Artikel-Länge: 2606 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €