75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2009 / Ausland / Seite 6

Battisti darf zunächst bleiben

Brasilien: Italienischer Antrag auf Aufhebung des politischen Asyls zurückgewiesen

Andreas Knobloch, São Paulo
Cezar Peluso, Richter am Supremo Tribunal Federal (STF), dem Obersten Gericht Brasiliens, lehnte Mitte vergangener Woche ein Gesuch Roms ab. Die reaktionäre italienische Regierung unter Premier Berlusconi hatte verlangt, das politische Asyl für den ehemaligen Aktivisten der militanten Gruppe PAC (Proletari Armati per il Comunismo«, Cesare Battisti, mit sofortiger Wirkung aufzuheben. Peluso begründete die Entscheidung damit, daß das Auslieferungsverfahren noch nicht abgeschlossenen wurde und er der Entscheidung des Gerichts nicht vorgreifen könne.

Das STF soll dieser Tage darüber befinden, ob Justizminister Tarso Genro das Recht hatte, die Taten Battistis ...

Artikel-Länge: 2082 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €