75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2009 / Inland / Seite 1

Ver.di kündigt Warnstreiks an

Die Tarifverhandlungen für die rund 700000 Beschäftigten der Bundesländer (außer Hessen und Berlin) sind ergebnislos vertagt worden. Das Angebot der Arbeitgeberseite sei insgesamt in keiner Form akzeptabel, sagte der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, am Samstag in Potsdam. Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hatte den Gewerkschaften ab Juli bis Ende 2010 eine Lohnerhöhung von 4,2 Prozent angeboten. Die Verhandlungen sollen am 28. Februar fortgesetzt werden. Bis dahin kündigte Bsirske weitere Warnstreiks an. Die Gewerkschaften senkten indes ihre eigentliche Forderung von acht Prozent mehr Lohn leicht auf etwas über sieb...

Artikel-Länge: 2074 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €