3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
14.02.2009 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Bis zur Brücke

Katrin Marie Merten
* Katrin Marie Merten, geboren 1982 in Jena. Lebte die letzten sieben Jahre in Leipzig und studierte dort Sozialpädagogik und am Deutschen Literaturinstitut. Schreibt Lyrik, Prosa und Journalistisches. Zahlreiche Veröffentlichungen in deutschsprachigen (Literatur-)Zeitschriften und Anthologien. Kleinere Literaturpreise. Arbeitet als Redakteurin eines Fachmagazins für Jugendarbeit in Chemnitz.



Alle paar Stunden fiel ein Blatt des Bananenbaums auf den Boden, es gab ein leises Geräusch, ein beinahe nicht hörbares Rauschen, etwa sein Dringen durch Schichten von Luft, das leichte Schleifen auf den Dielen, bis es zum liegen kam, sich jener Reglosigkeit dieses Raumes ergab, der sich Rena im selben Moment widersetzte. Sie schnellte auf, saß kerzengerade auf dem Sofa, die Füße auf dem Boden, die Lider weit aufgerissen, plötzlich war sie da, wach, ganz anwesend. Als hätte Schlohmann darauf gewartet, begann sein Finger auf dem Rand des Glases zu kreisen, eine Rei...



Artikel-Länge: 13193 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €