Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
10.02.2009 / Feuilleton / Seite 12

PublicPrivateProperty

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge
Das kapitalistische System setzt die radikale Scheidung zwischen den Arbeitern und dem Eigentum an den Verwirklichungsbedingungen der Arbeit voraus (…) Die Expropriation des ländlichen Produzenten, des Bauern von Grund und Boden bildet die Grundlage des ganzen Prozesses«, schrieb Karl Marx im Zusammenhang mit der in Rußland damals noch fast flächendeckend existierenden »Obschtschina« – des dörflichen Gemeineigentums, auch Allmende genannt. In Europa sei diese weitgehend verschwunden, bis auf »einige verstreute Exemplare dieses Typus, die alle Wechselfälle des Mittelalters überlebt und sich bis auf unsere Tage erhalten haben, z.B. in meiner Heimat, der Gegend von Trier«. In England begann die Zerstörung der Allmende (Commons dort genannt) bereits um 1100 – durch »Einhegungen«, mit denen das Gemeindeland mit Gewalt in Privateigentum überführt wurde. Durch eine Reihe von »Enclosure Acts« in den darauffolgenden Jahrhunderten und die Umwandlung von Acker- in W...

Artikel-Länge: 4413 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €