3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.02.2009 / Inland / Seite 5

»Orwell läßt grüßen«

Gewerkschaften und SPD gehen auf Distanz zu Bahn-Chef Mehdorn. Verdacht auf politische Motive bei der Mitarbeiterausspähung

Hans-Gerd Öfinger
Im Skandal um die Beschnüffelung der Beschäftigten der Deutschen Bahn AG (DB) durch die Berliner Detektei Network Deutschland gerät DB-Chef Hartmut Mehdorn zunehmend unter Druck. So empfahl mit dem innenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, am Mittwoch erstmals ein prominenter Sozialdemokrat Mehdorn den Rücktritt. »Sollten sich die aktuellen Vorwürfe bewahrheiten, wird sich Herr Mehdorn nach einer neuen Tätigkeit umsehen müssen«, erklärte der Parlamentarier in einem Presseinterview: »Wenn er es gewußt hat, ist es schlimm; wenn nicht, ist es auch schlimm.«

Für weitere Beunruhigung unter den Beschäftigten der Deutschen Bahn haben am Mittwoch Meldungen gesorgt, wonach auch im Jahre 2005 fast die komplette Belegschaft mitsamt Lebenspartnern überprüft wurde. Selbst den Bahn-Gewerkschaften platzt allmählich der Kragen. GDBA-Chef Klaus Dieter Hommel forderte die rasche Einberufung einer Sondersitzung des DB-Aufsichtsrates. Der in m...

Artikel-Länge: 3511 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!