3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.02.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Keine dummen Bauern

Lithiumvorräte Boliviens wecken Begehrlichkeiten der internationalen Konzerne. Indigene Bevölkerung will ein gewichtiges Wort bei deren Ausbeutung mitreden

Nick Kaiser
Die Krise zeigt Wirkung. Auf der Suche nach Kraftstoffalternativen richtet sich die Aufmerksamkeit der globalen Automobilindustrie zunehmend auf die Herstellung von Hybrid- und Elektroautos. Damit wächst die Bedeutung eines Rohstoffes, der bislang vornehmlich in Nuklearwaffen und Beruhigungsmedikamenten gebraucht wurde: Lithium. Als Bestandteil von Batterien ist das Alkalimetall vor allem bei der Vermarktung umweltfreundlicher Kraftfahrzeuge wertvoll, da es weniger wiegt als sein Konkurrent Nickel und einem Elektroauto daher ermöglicht, mehr Energie zu speichern, sprich: länger am Stück zu fahren. Einen Nachteil hat das Lithium aber auch für die internationalen Automobilkonzerne: Es befindet sich zu einem großen Teil in Bolivien.

Schatz unter Salzkruste

Genauer gesagt lagern die weltweit größten Vorräte an Lithiumcarbonat unter der Oberfläche des Salar de Uyuni – des größten Salzsees der Welt, der allerdings bei geringem Niederschlag zu einer Salzwüst...

Artikel-Länge: 4430 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!