75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.01.2009 / Ausland / Seite 6

»Diese Kandidaten dürfen nicht antreten«

Spanische Justiz läßt willkürlich acht Vertreter des linken baskischen Wahlbündnisses D3M verhaften

Ingo Niebel
Spaniens Justiz steht Gewehr bei Fuß. Offensichtlich will Madrid mit allen Mitteln eine Kandidatur der linken Unabhängigkeitsbewegung bei den Regionalwahlen in der Autonomen Baskischen Gemeinschaft (CAV) am 1. März verhindern. Dazu schreckt sie auch nicht vor Festnahmen zurück, die selbst juristisch als »willkürlich« eingeordnet werden müssen. So geschehen vor einer Woche, als Untersuchungsrichter Baltasar Garzón von der Audiencia Nacional, dem Sondergericht für Terror- und Drogendelikte, acht Mitglieder der Wahlplattform »Demokrazia3Milloi« (D3M, Demokratie 3 Millionen) unter »Terrorverdacht« festnehmen ließ.

Nach der fünftägigen, »Incomunicado« genannten Isolationshaft, in der die Betroffenen keinen Kontakt zur Familie oder ihren Vertra...

Artikel-Länge: 2336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk