Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
27.01.2009 / Ausland / Seite 6

Minderjährige in Haft

Schweiz: Protestaktion gegen Großbank UBS. Schüler ohne Beweise für eine Tatbeteiligung festgenommen

Arnold Klagefeld
Am vergangenen Freitag verkündete die schweizerische Großbank UBS, daß sie 5000 Stellen streichen werde. Dies, nachdem ihr im Oktober letzten Jahres von der Schweiz ein Staatskredit von 68 Milliarden Schweizer Franken genehmigt wurde. Um gegen die Massenentlassungen, die staatliche Finanzspritze und grundsätzlich das kapitalistische System zu protestieren, wurde das Hauptgebäude der UBS in Zürich am Samstag nacht von etwa 40 Aktivisten mit Farbe beworfen. »Die UBS und ihre Adresse sind für uns Symbole der Krise des Kapitalismus, aus der es nur einen revolutionären Ausweg geben kann«, ließen die unbekannten Täter in einer Erklärung verlauten.

Kurz nach der Aktion leitete die Stadtpolizei Zürich eine Fahndung in der Zürcher Innenstadt ei...

Artikel-Länge: 2325 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €