75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.01.2009 / Thema / Seite 10

In der Konsensfalle

Israels konformistische Linke

Moshe Zuckermann
Die alte marxistische Denkfigur von Basis und Überbau, die sich bei Marx noch primär auf die sozial-ökonomischen Produk­tionsverhältnisse und ihre direkten wie indirekten Legitimierungen in den Bereichen der Politik, des Gesetzes, der Religion und der Kultur bezog, ist bekannterweise ihrer ursprünglichen Bedeutung weitgehend entwachsen, der Ideologiebegriff mithin inzwischen solchermaßen transformiert worden, daß sich seine binäre Urfassung kaum noch zu halten vermochte. Dennoch darf Ideologiekritik – trotz aller inzwischen erfolgten Aufweichungstendenzen – weiterhin als ein brauchbares, ja unabdingbares Instrument der Dekodierung von manipulationsträchtigen Diskursmechanismen und des von ihnen herrührenden falschen Bewußtseins angesehen werden. Das Problem besteht halt nur darin, daß die Dekonstruktionspraxis ungleich komplexer geworden ist, nicht zuletzt, weil oft nicht mehr für selbstverständlich erachtet werden kann, was als Realität anzusehen sei, au...

Artikel-Länge: 19502 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €