1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
16.01.2009 / Ausland / Seite 1

Griechen stoppen Waffenschiff für Israel

Am Widerstand gescheitert: US-Pläne für Militärtransport »aus Sicherheitsgründen« verschoben

Heike Schrader, Athen
Es sollte in aller Stille geschehen: Verschifft über die von Washington gemietete Verladestation im westgriechischen Hafen Astakos wollte die US-Marine noch in diesem Monat insgesamt 325 Container mit Waffen nach Israel schaffen. Die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) und andere griechische Linksparteien mobilisierten in den vergangenen Tagen erfolgreich zu Hafenblockaden und Protesten.

Am 10. Januar hatte die griechische Regierung eine KKE-Anfrage über Rüstungslieferungen nach Israel noch dementiert. Bekannt wurden die Pläne erst durch ihr Scheitern. »Der Transport über den griec...

Artikel-Länge: 1872 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €