Gegründet 1947 Freitag, 22. November 2019, Nr. 272
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
05.01.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Spionagevorwürfe an Abbas-Kräfte

Hamas wirft Fatah Unterstützung Israels beim Krieg in Gaza vor

Jürgen Cain Külbel
Fawzi Barhoum, Sprecher der palästinensischen Widerstandsbewegung Hamas im Gaza-Streifen, beschuldigte zur Jahreswende den engsten Berater des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas, Tayeb Abdul-Rahim, der »Spionage für Is­rael und des Anheizens des Bruderkampfes« zwischen den rivalisierenden PLO-Fraktionen Fatah und Hamas. Barhoum erklärte, Abdul-Rahim, unter dem verstorbenen Palästinenserpräsidenten Yassir Arafat Generalsekretär des Präsidialamts, leite seit geraumer Zeit in Gaza eine Spionagezelle, die von seinem Handlanger Mohammed Dahlan aufgebaut worden war. Dah­lan, ehemals »Fatah-Mann fürs Grobe« in Gaza, war im Juni 2007 samt seiner Kampftruppe durch die Hamas entmachtet worden. Vor mehreren Wochen, so Barhoum, traf sich Dahlan nun »mit israelischen Geheimdienstoffizieren, um die Pläne des Angriffes auf Gaza zu diskutieren«. Dahlan forderte vom israelischen Militär einen »schmerzhaften Schlag«. Er hatte die »Spionagezelle aufgebaut«, die sich...

Artikel-Länge: 5074 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €