1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
17.12.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Apostel einer linken Bürgerrechtspartei

Fabio de Masi

Am 4. November veröffentlichten mehrere Mitglieder des »Forums demokratischer Sozialismus« (FDS) in der Linkspartei einen Aufruf unter dem Titel »Es könnte so vieles besser sein – auch in der EU«. Unterzeichner waren u. a. Katja Kipping und Halina Wawzyniak, beide Stellvertreterinnen der Parteivorsitzenden, Caren Lay, Mitglied des Parteivorstandes, und der FDS-Sprecher Stefan Liebich. Am 19. November folgte eine Stellungnahme der Autorinnen und Autoren zum Entwurf der Linkspartei für ein Europawahlprogramm 2009, das auf einem Parteitag am 28. Februar 2009 in Essen verabschiedet werden soll. Wir dokumentieren dazu leicht gekürzt einen Kommentar von Fabio de Masi, ehemaliger Bundessprecher des Jugendverbandes 'solid und Mitglied des Arbeitskreises Europäische Integration der Linken. Die FDS-Texte sind im Internet zu finden unter: www.forum-ds.de und www...

Artikel-Länge: 6415 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €