1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
17.12.2008 / Inland / Seite 4

Einigung bei Möller-Wedel in Sicht

Nach zwölf Tagen Streik sind Eigentümer und Geschäftsleitung zu Gesprächen bereit

Mirko Knoche
Beim bestreikten Medizintechnikhersteller Möller-Wedel in der schleswig-holsteinischen Stadt Wedel ist eine baldige Lösung in Sicht. Am gestrigen Dienstag abend sollten nach zwölf Tagen Streik Verhandlungen über die Übernahme der gültigen Tarifverträge aufgenommen werden, teilte der Erste IG-Metall-Bevollmächtigte Uwe Zabel aus Elmshorn mit. Bis zu einer Lösung würden die Streikposten aber weiter besetzt. In einer Urabstimmung hatten sich die 150 Streikenden für ein Ende des Arbeitskampfes ausgesprochen, sollte das Unternehmen wieder in die Tarifverträge eintreten.

Möller-Wedel war n...

Artikel-Länge: 1859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.