Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
13.12.2008 / Ausland / Seite 6

Maschine zum Gelddrucken

Manager in den USA »verdienen« durchschnittlich 350 mal so viel wie ihre Arbeiter

Mumia Abu-Jamal
Während die US-Ökonomie in diesen Tagen von platzenden Kreditblasen und Bankrotten geschüttelt wird, begreifen mehr und mehr Menschen, daß ein obszönes Mißverhältnis herrscht zwischen dem Einkommen eines durchschnittlichen Arbeiterhaushalts und dem eines Managers oder Vorstandsmitglieds der großen Konzerne. Bei den Anhörungen vor dem Kongreßausschuß über die staatliche Hilfe für die Autoindustrie war viel die Rede von den Kosten, die drei Bosse mit ihren Firmenjets verursacht hatten. Sie kamen aus derselben Stadt und flogen alle drei nach Washington, aber jeder kam mit seinem eigenen Privatjet. Sie mußten sich unangenehme Fragen stellen lassen, und die Politiker hörten sich geduldig ihre ungeniert vorgetragenen Ausflüchte an.

Aber dieses Thema behandelte medienwirksam nur »Peanuts«, wenn man sich einmal vor Augen führt, über welches Jahreseinkommen diese Leute verfügen. Darüber wird öffentlich viel zu wenig gesprochen.

Im Jahr 2006 war das Durchschnittseink...



Artikel-Länge: 4198 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €