75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.12.2008 / Ausland / Seite 6

Kategorische Absage verworfen

Costa Rica: CAFTA-Ablehnung modifiziert. Gewerkschaften wollen über Freihandelsabkommen neu verhandeln

Torge Löding, San José
Wir sind der Meinung, das CAFTA-Freihandelsabkommen kann neu verhandelt werden und bitten US-Präsident Barack Obama das derzeitige nicht zu zertifizieren«, sagte Albino Vargas, Vorsitzender der Gewerkschaft des öffentlichen Dienstes ANEP gegenüber junge Welt. Anfang der Woche hatte ANEP ein Thesenpapier veröffentlicht, in dem die Gewerkschaft ihren Gesinnungswandel erklärt – bislang lehnte der Vorstand weitere Verhandlungen ab und erteilte dem sogenannten Freihandelsabkommen zwischen den USA und sechs zentralamerikanischen Staaten eine kategorische Absage.
Nun nähern sie sich – vor dem Hintergrund des US-Präsidentenwechsels - der Meinung an, die die Oppositionsparteien im Parlament, die »Partei der Bürgeraktion« (PAC, Mitte-Links) und »Breite Front« (Frente Amplio, linksreformistisch) vertreten. »Wir sind zu der Überzeugung gekommen, daß die Position ›alles oder nichts‹ nur den Schwächsten in unserer Gesellschaft schadet«, h...

Artikel-Länge: 2904 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €