Gegründet 1947 Dienstag, 19. November 2019, Nr. 269
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
26.11.2008 / Ausland / Seite 6

Piratenjagd an Land

Somalia: Neue UN-Sicherheitsratsresolution in Vorbereitung. Einsatz von Bundeswehrsoldaten als »Begleitschutz« von Frachtern im Gespräch

Knut Mellenthin
Die Bundesregierung will, einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (25.11.) zufolge, bis zu 1400 Bundeswehrsoldaten zur Piratenbekämpfung nach Nordostafrika schicken. Zum Kontingent soll eine Fregatte gehören, deren Personalerfordernis in der FAZ mit 500 Mann angegeben wird. Bleibt die Frage nach den übrigen 900. Das Blatt will erfahren haben, daß Bundeswehrsoldaten auf deutschen Frachtern als »Sicherungskommandos« mitfahren sollen. Die Bundesregierung wollte den Bericht am Dienstag nicht bestätigen. Die Verhandlungen zwischen den Ressorts dauerten noch an, und im Parlament gebe es unterschiedliche Positionen, hieß es aus dem Verteidigungsministerium.

Die Beschlußvorlage für das Kabinett soll laut Spiegel online (24.11.) am 3. Dezember, spätestens eine Woche darauf vorliegen. Über den Regierungsbeschluß würde dann bis zum 19. Dezember im Bundestag abgestimmt werden. Allerdings will die Europäi­sche Union schon am 8. Dezember ihre längst gefallene ...

Artikel-Länge: 3507 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €