Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
14.11.2008 / Inland / Seite 8

»Mehr als 40 Hochschulen forschen für die Bundeswehr«

Konferenz der Linkspartei gegen Studiengebühren thematisiert auch das Thema »Universitäten im Krieg«. Ein Gespräch mit Paul Grasse

Ralf Wurzbacher
Paul Grasse ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bundestagsabgeordneten Inge Höger (Die Linke) und Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Frieden und Internationale Politik von Die Linke Berlin

Die Linksfraktion im Bundestag lädt am heutigen Freitag unter dem Titel »Kick it like Hessen – Studiengebühren abschaffen« zu einer hochschulpolitischen Konferenz ins Paul-Löbe-Haus im Berliner Regierungsviertel. Die Bundestagsabgeordnete Inge Höger wird über »Hochschulen im Krieg« referieren. Wo ist der Zusammenhang?

Es geht um die Rolle universitärer Forschung für die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Vor wenigen Wochen sagte Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) die Teilnahme an einem Treffen zum Thema Studiengebühren mit der Begründung ab, sie müsse einen Sicherheitskongreß eröffnen. Dieser fand im Rahmen des Programms »Forschung für die zivile Sicherheit« statt. Schavans Absage ist bezeichnend: Während unter ihrer Ägide Forschungsprojekte in Höhe von 117...

Artikel-Länge: 3994 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €