Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
14.11.2008 / Sport / Seite 16

»Das ging nach hinten los«

Die Breitenwirkung der Schach-Olympiade in Dresden ist begrenzt. Ein Gespräch mit Jörg Sommer

Mario Tal
Jörg Sommer ist Chefredakteur von www.kinderschach.net. Mit Bernd Rosen hat er den Ratgeber »Hilfe! Mein Kind spielt Schach« verfaßt (Chessgate AG, 2005)

Gestern hat in Dresden die Schach-Olympiade begonnen. Es gibt in über 150 Ländern Partnerschulen der Olympiade, viele Turniere. Ein Glücksfall für den Chefredakteur von kinderschach.net?

Im Kinder-und Jugendschach spielt das Turnier keine Rolle. Fragen Sie mal bei den Schulen nach. Obwohl hier in den letzten Jahren viele neue Schachgruppen entstanden sind, weiß kaum jemand was von einer Schach­olympiade.

Einige der angeblichen »Partnerschulen« habe ich zu kontaktieren versucht –teilweise haben die nicht mal eine Schach-AG. Mein Eindruck: Das ist eine ähnliche Luftnummer wie diverse andere Ankündigungen der Dresdner Veranstalter.

Zum Rahmenprogramm der Olympiade gehören aber Kinder- und Jugendturniere.

Ich kenne die Kalkulation. Ursprünglich waren ...

Artikel-Länge: 3376 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €