75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.11.2008 / Inland / Seite 8

»Eine neue Protestwelle muß durch Deutschland gehen«

Erneuter Anlauf zu einem Boykott der Studiengebühren an der Universität Freiburg. Ein Gespräch mit Albrecht Vorster

Ralf Wurzbacher
Albrecht Vorster studiert Biologie und ist Vorstandsmitglied beim Unabhängigen Allgemeinen Studierendenausschuß (U-AStA) der Universität Freiburg

An der Universität Freiburg soll ein neuer Versuch unternommen werden, die in Baden-Württemberg fälligen allgemeinen Studiengebühren zu boykottieren. Wie kam es dazu?

Die Zeichen für einen erfolgreichen Boykott stehen sehr gut. Der Unmut über die Studiengebühren ist viel stärker und weiter verbreitet als noch vor einem Jahr. Dabei konnte sich der Widerstand damals schon sehen lassen. Ein Boykott an der Pädagogischen Hochschule war nur deswegen gescheitert, weil 17 Teilnehmer am angestrebten Beteiligungsquorum fehlten. Der jetzige Boykottbeschluß durch die studentische Vollversammlung wurde mit überwältigender Mehrheit von knapp 700 Studierenden bei nur wenigen Gegenstimmen gefaßt. Einen so starken Rückhalt hatten wir bei früheren Anläufen nicht.

Der Boykott ist Teil der Kampagne »gebührenFRei – Freiburg...


Artikel-Länge: 4257 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €