75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2008 / Feuilleton / Seite 13

Wodka und Gin

James Bond ist jetzt ein schlafloser Alkoholiker

Peer Schmitt
In »Casino Royale«, dem ersten Roman aus Ian Flemings Serie, wird James Bond von einem Berufskollegen »eine herrliche Maschine« genannt; er würde alle nur enttäuschen, sollte er sich entscheiden, wider Erwarten menschlich zu werden. Daniel Craig ist von allen bisher im Kino präsentierten Verkörperungen der James-Bond-Figur die maschinellste, mithin die getreueste.

Mit Craig sollte die anachronistisch gewordene Superagentenfigur wieder neu erfunden werden. Doch wie erfindet man sich neu, wenn die eigene Position ziemlich hoffnungslos verfahren scheint? Man kehrt zurück zu den Ursprüngen. Der Film »Casino Royale« war im Prinzip so nah an der Romanvorlage, wie es gerade noch ging, ohne lächerlich zu wirken (es bestanden doch beträchtliche Abstände in Kultur und Technologie zwischen 1953 und 2006). Und Craig war ein James Bond, wie ihn sich sein Erfinder Fleming wohl am ehesten vorgestellt hat: ein zuverlässiger Angestellter Ihrer Majestät Geheimdienst, der ni...

Artikel-Länge: 5611 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk