Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.11.2008 / Inland / Seite 1

Autoindustrie: Streiks trotz Absatzkrise

Tarifrunde: IG Metall weitet Arbeitsniederlegungen aus. Schlechte Nachrichten aus Autobranche reißen nicht ab

Daniel Behruzi
Die IG Metall hat bei den Warnstreiks in der laufenden Tarifauseinandersetzung eine Schippe draufgelegt. Am Dienstag beteiligten sich bis zum Mittag nach Angaben der Gewerkschaft bundesweit mehr als 150000 Beschäftigte aus über 500 Betrieben an den Aktionen. Bei Daimler waren fast alle Standorte von kurzfristigen Arbeitsniederlegungen betroffen. Insbesondere die Autoindustrie, in Tarifkonflikten bislang zumeist das Zugpferd der IG Metall, hat allerdings mit dramatischen Absatzeinbrüchen zu kämpfen. Das bestätigen Daten, die der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Dienstag bekanntg...

Artikel-Länge: 1864 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €