01.11.2008 / Abgeschrieben / Seite 8

»Teilboykottierte Veranstaltung«

Ellen Brombacher veröffentlicht im Novemberheft Mitteilungen der Kommunistischen Plattform »Nachbetrachtungen zu einer teilboykottierten Veranstaltung«:

Es ist von unschätzbarem Wert, daß in einer Situation zunehmenden kriegerischen Agierens der BRD in Afghanistan und in zehn weiteren Staaten Die Linke im Bundestag ihre Stimme dagegen erhebt, daß Deutschland als kriegsführende Macht immer tiefer und nachhaltiger in den Sumpf der besonders von den USA initiierten Kriegsabenteuer sinkt. Auch in Zukunft müssen wir alles dafür tun, damit die friedenspolitischen Prinzipien der Linken unangetastet bleiben. Und in der Linken wird über Änderungen durchaus nachgedacht. Dafür sprechen nicht nur die in der PDS schon weit vor dem Münsteraner Parteitag im Jahr 2000 begonnenen Auseinandersetzungen um die sogenannte Einzelfallprüfung. Dafür gibt es auch in der Gegenwart Signale. Eines war die Rede Gregor Gysis am 14. April 2008 auf einer Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-...

Artikel-Länge: 4091 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe