3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.10.2008 / Inland / Seite 4

Beschäftigte zahlen Zeche

Göttinger Universitätsklinik will Cafeterien und Mensen privatisieren. Angestellte protestieren gegen drohende Lohneinbußen

Reimar Paul
Das beste Kapital sind gute Mitarbeiter – die gibt es nicht für Hungerlohn«, steht auf einem Transparent. Auf einem anderen wird gefordert: »Keine weiteren Ausgründungen«. Mehrere hundert Beschäftigte der Göttinger Universitätsklinik haben sich am Dienstag morgen versammelt, um gegen die geplante Privatisierung von Teilen des Krankenhauses zu protestieren. Der Klinik-Vorstand hatte angekündigt, den gesamten Gastronomiebereich zum 1.Januar auszugliedern und die etwa 150 Beschäftigten aus Küche, Mensa und Cafeterien in eine private Gesellschaft zu überführen.

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in ihrer Arbeitskleidung zu der von ver.di kurzfristig organisierten Kundgebung vor dem Vorstandsgebäude erschienen. Sie blasen in Trillerpfeifen, schlagen Kochtopfdeckel aufeinander und stimmen lauthals ein Protestlied mit dem Refrain »Ohne uns geht gar nichts« an.

»Die Arbeitsbedingungen im Klinikum sind unerträglich geworden«, ruft ein Beschäftigter. Eine ...



Artikel-Länge: 3271 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!