75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.10.2008 / Sport / Seite 16

Profi gegen Profi

Heute beginnt die Schach-WM in Bonn: Anand und Kramnik kämpfen um die Krone

Mario Tal
Spannender war die Frauen-WM. Politisch zumindest. In der südrussischen Stadt Naltschik maßen sich von Ende August bis Mitte September 64 Damen in einem K.o.-Turnier. Das Finale gewann die Russin Alexandra Kosteniuk gegen die 14jähirge Chinesin Hou Yifan. Es fehlte das gesamte georgische Team, einschließlich der Exweltmeisterin Maja Tschiburdanidse. So hatte es deren nationaler Verband gewollt, denn der kaukasische Austragungsort lag 140 Kilometer von Südossetien entfernt. Dort war es bekanntlich infolge der Besetzung durch georgische Truppen zu Gefechten bekommen. Diese gefühlte Bedrohung war mehr politisch gemeint. Denn »vor Ort erwiesen sich alle Befürchtungen als unbegründet, im Nachklang war sogar häufig von der am besten organisierten WM aller Zeiten zu hören«, urteilte das Magazin Schach.

Demgegenüber wird es bei der heute in Bonn beginnenden Schach-WM der Männer vorrangig um Schach gehen. Der Inder Viswanathan »Vishy« Anand (38) trifft den Russen ...

Artikel-Länge: 3346 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €