75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2008 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen

»Heute sieht man, welche fatalen, gar gefährlichen Auswirkungen das unverantwortliche Handeln der Banken hervorgebracht hat.«

Offenbarungseid des Marktes

In Zeiten, in denen die Finanzwelt boomte, und die Aktionäre nur so mit Gewinnen überschüttet wurden, verbaten sich die führenden Manager der Finanzwelt ein lenkendes Eingreifen des Staates. Aller Kritik am Finanzkapitalismus wurde entgegengesetzt, daß alles den Gesetzen des Marktes überlassen bleiben müsse, und ein Eingreifen des Staates, und somit Sozialismusvorstellungen, hier nur schaden könnten. Es ging nur noch um kurzfristige Gewinnmaximierung, auch wenn das (oftmals fiktive) Geld dafür mehrmals online um den Globus gejagt werden mußte. Der Gegensatz zwischen Arm und Reich, zwischen Menschen, die für ihr Geld hart arbeiten müssen oder gar im sozialen Elend leben – und denen, die nur den Finanzkapitalismus anbeten und Gewinne scheffeln, wurde immer größer. Heute sieht man, welche fatalen, gar gefährlichen, Auswirkungen das unverantwortliche Handeln der Banken hervorgebracht hat.

Nun, wo es der Finanzwelt durch eigenes Ver...

Artikel-Länge: 6108 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €