75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2008 / Feuilleton / Seite 12

Hören und Sticken

Harry Rowohlt spricht

Wiglaf Droste
Nachdem Harry Rowohlt Frank McCourts anrührendes Buch »Die Asche meiner Mutter«, übersetzt hatte, spottete er bisweilen, er habe es dreimal übersetzen müssen: einmal aus dem irisch-amerikanischen Englisch des Autors – und zweimal aus dem Lektorat. Das hatte der deutsche Verlag Luchterhand nicht so richtig gerne und forderte Harry Rowohlt auf, solche Bemerkungen doch bitte zu unterlassen. Da waren sie an den Richtigen geraten – jetzt machte die Geschichte erst richtig die Runde. So dumm sind sie in deutschen Verlagen: einem wahrheitsliebenden Kind den Mund verbieten wollen. Aber eine kleinliche, fiese, piesepömpelige Rache hatten sie doch: Sie ließen Harry Rowohlt seine Übersetzung nicht selbst als Hörbuch sprechen, obwohl niemand es so gut hätte tun können wie er. Die große, freie Welt der Literatur hat mitunter sehr kleinkarierte Züge.

Es gibt aber auch zumindest den Anhauch von Gerechtigkeit: »Die Asche meine Mutter« wurde, wenn auch stark ...

Artikel-Länge: 2956 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €