75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2008 / Inland / Seite 5

Zoff im Greifswalder DGB

Mehrheit des Kreisvorstands aus Protest gegen Versetzung des örtlichen Gewerkschaftssekretärs zurückgetreten

Im DGB Greifswald gibt es Zoff. Aus Protest gegen die Versetzung des örtlichen Gewerkschaftssekretärs Thomas Möller nach Hamburg sind acht von 15 Mitgliedern des DGB-Kreisvorstandes zurückgetreten. Auch die Mehrheit der verbleibenden Aktivisten in dem ehrenamtlichen Gremium droht mit ihrem Rückzug, falls die Entscheidung nicht rückgängig gemacht wird. Sie vermuten, daß die gegen Möller ausgesprochene Änderungskündigung in politischen Meinungsverschiedenheiten zwischen den DGB-Oberen und den Gewerkschaftern vor Ort begründet liegt. Diese drehen sich unter anderem um den Bau des Steinkohlekraftwerks in Lubmin bei Greifswald.

Thomas Möller habe sich »wie kein anderer in der Region für die Rechte der Arbeitnehmer engagiert, neue gewerkschaftliche Strukturen aufgebaut und diese vernetzt«, heißt es in dem jW vorliegenden Brief, mit dem die acht Gewerkschafter ihren Rücktritt aus dem DGB-Kreisvorstand begründet haben. Von den führenden Funktionären des Dachverban...

Artikel-Länge: 3568 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €