75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2008 / Ausland / Seite 7

Tod eines Autorasers

Mit Jörg Haider verlor Österreichs extreme Rechte ihr ein und alles

Werner Pirker
Sein Tod gibt keine Rätsel auf. Der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider, als Schnellfahrer berühmt-berüchtigt – die Strecke Klagenfurt–Wien (350 km) soll er einmal in zwei Stunden bewältigt haben – ist beschwingt von den Festivitäten zum 10. Oktober, dem Kärntner Landesfeiertag, in die Ewigkeit gerast. Das ist für die Sache des Kärntner Deutschtums von düsterer Symbolik. Am 10. Oktober 1920 hatte die Südkärntner Bevölkerung in einer Volksabstimmung für die Zugehörigkeit ihres Gebietes zu Österreich und gegen den Anschluß an den »Staat der Serben, Kroaten und Slowenen« gestimmt, was von den deutschnationalen Organisatoren des Referendums als »Sieg in deutscher Nacht« gefeiert wurde.

Für Österreichs extreme Rechte hat der Tod Jörg Haiders eine nicht zu schließende Lücke hinterlassen. Der Generalsekretär der Haider-Partei BZÖ, Stefan Petzner, verstieg sich in seiner Verzweiflung zu der Behauptung, daß die Sonne über Kärnten untergegangen und die Zeit stehen...

Artikel-Länge: 4346 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €