75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2008 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Kampf den Latifundisten

Paraguays Präsidenten beim Wort nehmen: Kleinbauern und Landlose fordern von der neuen Regierung eine Agrarreform. Fotoreportage von Jorge Saenz/AP

Timo Berger
In den vergangenen Monaten kam es in Paraguay immer wieder zu Landbesetzungen. Mitglieder der paraguayischen Kleinbauernbewegung (»Movimiento Campesino Paraguayo« – MCP) machen mit ihren Aktionen auf die äußerst ungleiche Verteilungen der Anbauflächen in dem südamerikanischen Binnenland aufmerksam. Zwar ist die Produktion von Soja, Mais, Maniok und Zuckerrohr eine wichtige Einnahmequelle der paraguayischen Wirtschaft – 39 Prozent der Bevölkerung arbeitet in der Landwirtschaft. Doch der Agrarsektor ist hochkonzentriert. Einige wenige Latifundisten streichen das Gros der Gewinne ein. Nach Zahlen der französischen Tageszeitung Le Monde besitzt ein Prozent der Bevölkerung 77 Prozent der Anbauflächen. Viele Kleinbauern verfügen dagegen nicht einmal über eine kleine Parzelle Land. Von den 6,67 Millionen Paraguayer leben 1,13 Millionen weiterhin in extremer Armut.

Die Chancen, daß sich an diesen Verhältnissen bald etwas ändert, dürften eigentlich ni...

Artikel-Länge: 5717 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €