75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2008 / Inland / Seite 5

Aktion gegen Börsengang

Unterschriftensammlung will Mehdorns Privatisierungspläne in letzter Minute verhindern. Auch Politiker von SPD und Die Linke wollen noch einmal Druck machen

Hans-Gerd Öfinger
Dreieinhalb Wochen vor dem von DB-Chef Hartmut Mehdorn genannten Termin für einen Börsengang der Bahn-Transportsparte DB Mobility Logistics AG (ML AG) am 27. Oktober verstärken Kritiker den Druck auf Regierung und Bahnmanagement. Sie wollen den Verkauf von DB-Aktien an Private noch in letzter Minute stoppen. So startete das Aktionsbündnis »Bahn für Alle« gemeinsam mit den nordrhein-westfälischen Grünen und Pro Bahn NRW Mitte der Woche eine Unterschriftenaktion »Bahnbörsengang aussetzen«. Bereits in den ersten beiden Tagen unterzeichneten 2500 Menschen die Forderung online.

Der Appell fordert die Bundesregierung auf, den Börsengang um mindestens ein halbes Jahr auszusetzen, weil er zentrale öffentliche Interessen gefährde. Als Argumente nennt das Papier u. a. einen Anstieg der Fahrpreise seit 2004 um rund 25 Prozent, den jüngsten Skandal um die Einführung eines Bedienzuschlags beim Fahrkartenkauf am Schalter, die Reduzierung von Wartungsintervallen bei ICE...

Artikel-Länge: 3470 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €