75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.10.2008 / Inland / Seite 4

Verwertbarkeit hat Vorrang

Integrationsminister wollen mit neuer Arbeitsgruppe und Plakataktion »Willkommenskultur« schaffen. Ausweitung der doppelten Staatsangehörigkeit ist nicht geplant

Ulla Jelpke
Wenige Tage vor dem von Pro Asyl und anderen Hilfsorganisationen ausgerufenen Tag des Flüchtlings am 3. Oktober trafen sich Mitte vergangener Woche die für Integration zuständigen Minister der Bundesländer in Hannover. Ihnen macht allerdings weniger das Schicksal der Menschen ohne deutschen Paß in diesem Land zu schaffen, sondern der Rückgang der Einbürgerungen. Im Jahre 2007 haben sich nur noch rund 113000 Ausländer in Deutschland einbürgern lassen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang um 9,5 Prozent. »Wir wollen eine Willkommenskultur ausstrahlen«, kündigte der nordrhein-westfälische Integrationsminister Armin Laschet (CDU) nach der ersten gemeinsamen Konferenz mit seinen Amtskollegen an.

Die Hauptursache dieser Entwicklung wurde auf der Konferenz ausgeklammert: die seit vielen Jahren praktizierte Politik der Abschottung und Ausgrenzung gegenüber Nicht-Deutschen. Das Grundrecht auf Asyl wurde faktisch abgeschafft, und da...

Artikel-Länge: 2950 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €