75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.10.2008 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen

»Dieser Bankenskandal beweist einmal mehr – dieses kapitalistische System ist krank!«

Mischt sich ein

* Zu jW vom 24. September »Die Spiralfeder«

Am 24. 9. 08 folgten wieder einmal mehr als sechzig Menschen der Einladung des außergewöhnlichen, betagten Internationalisten Walter Ruge – im Rahmen einer Foto-Ausstellung und Buchlesung der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Brandenburgischen Freundschaftsgesellschaft in das Alte Rathaus Potsdams. (...) In einem kurzen Filmausschnitt wurden die Besucher der Veranstaltung Zeuge, daß Walter Ruge in einem Interview für einen bekannten französischen Fernsehsender schlagfertig in französischer Sprache reagierte. Daß er perfekt russisch spricht, das war ja bekannt und für viele Freunde kein Wunder. Schließlich war er 25 Jahre Bürger der Sowjetunion, davon mehr als zehn Jahre im »Lager« sowie in der Verbannung.

Inzwischen gibt es die von Walter Ruge geschriebenen Bücher »Treibeis am Jenissei« und »Wider das Vergessen« sowie den Film von Stefan Mehlhorn »Über die Schwelle«, die schon viele Leserinnen, Leser...



Artikel-Länge: 6221 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €