Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.10.2008 / Abgeschrieben / Seite 8

ATTAC fordert Kurswechsel

* Das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC fordert einen Kurswechsel in der EU-Außenhandelspolitik:

Während im ghanaischen Accra die Staats- und Regierungschefs Afrikas, der Karibik und des Pazifikraumes (AKP-Staaten) über die sogenannten Economic Partnership Agreements (EPAs) beraten, zu deren Abschluß die Europäische Union sie drängt, protestieren westafrikanische Gewerkschaften und zivilgesellschaftliche Organisationen gegen die weitreichenden Freihandelsabkommen.

ATTAC unterstützt die Proteste in Afrika und fordert die europäischen Regierungen auf, endlich einen Kurswechsel in der EU-Außenhandelspolitik einzuleiten. »Die EU muß die den AKP-Staaten bisher aufgezwungenen Freihandelsabkommen zurücknehmen und stattdessen Verhandlungen für entwicklungsfreundliche Handelsalternativen aufnehmen«, sagte Frauke Banse von der ATTAC-Projektgruppe »Stop EPAs« und derzeit in Accra. Die Themengebiete Dienstleistungen, geistige Eigentumsrechte, öffentliches Beschaf...



Artikel-Länge: 3684 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!