Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.10.2008 / Antifa / Seite 15

Nach Hetzkampagne Feuer

Göttingen: Polizei spricht von technischem Defekt nach Brand in Afro-Shop. Betroffene glauben an einen Anschlag. Vermieter hatte zuvor die NPD zu Hilfe gerufen

Reimar Paul
Vor dem »O. J. Markt« riecht es nach Rauch und Ruß. Eine Scheibe des Afro-Shops in der Göttinger Innenstadt ist zerborsten, die Einrichtung weitgehend verbrannt, vor die kaputte Eingangstür hat die Feuerwehr provisorisch eine dicke Spanplatte montiert. In der Nacht zum vergangenen Samstag, zwischen zwei und drei Uhr, war in dem Laden ein Feuer ausgebrochen. Mobiliar und Waren im Wert von rund 65000 Euro wurden nach vorläufigen Schätzungen zerstört.

Nach Angaben der Polizei ist das Feuer »mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit« auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Zweimal waren die Ermittler inzwischen vor Ort. Spuren eines Brandbeschleunigers oder andere Hinweise auf einen Anschlag fanden sie nicht. Doch der Inhaber des Ladens und viele seiner Freunde und Kunden haben da Zweifel. Sie verweisen auf Drohungen des Vermieters und seine Kontakte zur NPD.

»Für mich ist die Version der Polizei kaum zu glauben«, sagt Joseph Akhigbe Michael. Der Nig...



Artikel-Länge: 3717 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.