Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 27. Juni 2022, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.09.2008 / Ausland / Seite 7

Kongreß der britischen Labour-Partei

Parteichef Brown unbeliebtester Regierungschef der Geschichte des Landes

Christian Bunke, Manchester
Die regierende britische Labour-Partei hat am Samstag im nord­englischen Manchester ihren Parteitag begonnen, der für den angeschlagenen Premierminister Gordon Brown zur Machtprobe werden könnte. Brown hatte im vergangenen Sommer Anthony Blair als Premierminister abgelöst und ist bereits nach 15 Monaten im Amt einer der unbeliebtesten Regierungschefs in der Geschichte Großbritanniens. Die Delegierten werden bis Donnerstag in einem stahlumzäunten Sicherheitsareal verbringen. Teile der Innenstadt sind abgesperrt worden, 11000 Polizisten sind im Einsatz. Das Event kostet die Stadt sechs Millionen Pfund. Es ist der dritte Parteitag in Folge in Manchester. Die Stadt hat viel zu tun mit den Gründen, warum Browns Ansehen im Eimer ist und Labour höchstwahrsc...

Artikel-Länge: 2371 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €